www.cunardline.ch

Cunard baut Angebot der „Weltentdeckerreisen“ aus – Reederei fokussiert stärker auf einzelne Regionen – Kreuzfahrtenprogramm 2018/19

Zürich – Die britische Traditionsreederei Cunard schickt während der Kreuzfahrtensaison 2018/19 nur noch eine ihrer drei „Königinnen“ auf Weltreise. Während die Queen Victoria am 10. Januar 2019 von Southampton aus zu einer 108 Tage dauernden klassischen Weltumrundung aufbricht, sind Queen Mary 2 und Queen Elizabeth auf mehreren sogenannten Weltentdeckerreisen im Einsatz. Hierbei handelt es sich um Kreuzfahrten, bei denen einzelnen Regionen stärker im Fokus stehen.

 

So steuert die Queen Mary 2 Südostasien und die Golfregion an, kreuzt aber auch durchs Mittelmeer. Für die Queen Elizabeth sieht der Routenplan dagegen Abstecher nach Australien, Japan und Alaska vor.

 

Weltreise wie Weltentdeckerfahrten können auch als Teilstrecken gebucht werden und bieten Passagieren damit die Möglichkeit einer höchst individuellen Planung ihrer Kreuzfahrt.

 

Insgesamt laufen die Cunard-Schiffe 109 Destinationen in 49 Ländern an. In 21 Häfen sind sie dabei erstmals zu Gast, u.a. in Doha (Katar), Seogwipo (Südkorea), Aomori (Japan) oder Ketchikan (USA).  

 

Auch das Segment „Event Cruising“ ist mit unterschiedlichen Themen (u.a. Wein, Fotografie, Ahnenforschung) stark vertreten. Ein absoluter Knüller wird die Wiederauflage der Transatlantik Fashion Week sein, zu der die Queen Mary 2 im September 2018 in Richtung New York aufbricht.

 

Die Fahrt gehört zur Reihe der zahlreichen klassischen Transatlantikkreuzfahrten zwischen Southampton und dem Big Apple, die die QM2 auch während der Kreuzfahrtsaison 2018/19 unternimmt. An einigen Terminen ist dabei auch eine Abfahrt in Hamburg möglich.

 

Weitere Informationen und Buchung unter www.cunardline.ch sowie in den Reisebüros.

 

Ansprechpartner für Redaktionen:

INEX Communications – Rolf Nieländer – Tel.: +49-6187-900-780

E-Mail: info@inexcom.de; www.inexcom.de

 

Über Cunard

 

Cunard Line folgt mit den Schiffen Queen Mary 2, Queen Elizabeth und Queen Victoria der Tradition der grossen Ocean Liner. Das Unternehmen ist die wohl renommierteste Marke im Segment der Luxus-Kreuzfahrten. 

Find a cruise

  • Jetzt suchen