www.cunardline.ch
  • +41 44 387 10 57
  • Mon bis Fr: 8:30 - 18:00 Uhr

Kabinen der Queen Mary 2 zeigen Cunard-Architektur

Um den Glanz seiner alten Verwaltungsgebäude auch auf hoher See erstrahlen zu lassen, stattet Cunard Line die Kabinen und Suite der Queen Mary 2 während ihres Trockendockaufenthalts vom 27.5. bis 21.6. mit Fotografien des britischen Architekturfotografen Paul Ward aus. Die Aufnahmen zeigen Cunard-Bauten in Liverpool, New York und Southampton, die allesamt als architektonische Meisterleistungen gelten.

Das 1916 eröffnete Cunard Building am Pier Head in Liverpool war bis in die 1960er Jahre Verwaltungssitz der Reederei und ist heute mit seinem Stilmix aus italienischer Renaissance und Greek Revival Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbes. Am New Yorker Broadway beeindruckt das Cunard Building aus dem Jahr 1921 mit seiner majestätischen Lobby und dem ehemaligen Ticketbüro im ersten Stock, während das South Western House in Southampton mit seiner viktorianischen Bauweise zu überzeugen weiss.

Find a cruise

  • Jetzt suchen